• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Gravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Eheprobleme

Eheprobleme9rGdpKTwz3CnD
© geralt, Pixabay.com

Im Teil 2 zum Thema „Eheprobleme“ geht es Krisen in der Ehe, die auch noch einige Jahre nach der Hochzeit auftreten können. Kehrt der Alltag ein, wird es manchmal schwierig, noch Zeit für einander zu finden. Manchmal entwickeln sich Ehepartner ganz unterschiedlich. Jeder geht seinem Lebensentwurf nach und man trifft sich kaum noch zu gemeinsamen Stunden. So schleicht sich nach und nach Gleichgültigkeit ein. Was kann man tun, damit die Ehe immer glücklich bleibt?

Eheprobleme durch zu viel Alltag

Kinder, Karriere, Haushalt – der alltägliche Trott. Jeder hat seine Aufgaben. Es ist viel zu tun. Ärger im Büro. Probleme mit den Kindern, die geklärt werden müssen. Irgendwann kommt in jeder Beziehung der Zeitpunkt, an dem die Romantik vollständig verflogen ist. Langeweile macht sich breit in der Beziehung. Diese Phase kennt jeder, der schon länger zusammen ist. Doch man kann etwas dagegen tun!

Lösungen für Eheprobleme

Wenn beide Partner bereit sind, etwas für die Beziehung zu tun. Und wenn beide Partner an der Ehe festhalten wollen, obwohl es gerade schwierig ist, gibt es viele Möglichkeiten, wieder zueinander zu finden.

  • Eheberatung: Bei schwerwiegenden Problemen oder Konflikten kann eine Eheberatung helfen. Ein Mediator kann vermitteln und helfen, die Dinge aus der Sicht des anderen zu sehen. So gehen beide Ehepartner einen Schritt aufeinander zu.
  • Quality Time: Verbringen Sie mehr Zeit zusammen. Nehmen Sie sich bewusst eine Auszeit und machen Sie etwas gemeinsam. Das kann ein romantisches Abendessen, ein Sauna-Besuch oder auch ein Spaziergang sein. Vielleicht ist es sogar möglich, einen Kurzurlaub ohne Kinder zu unternehmen. Allein zu zweit und ohne Alltagsstress sieht man sich wieder mit ganz anderen Augen.
  • Zeit allein: Manchmal braucht man auch ein bisschen Zeit allein. Ohne den Ehepartner hat man Zeit, in Ruhe über alles nachzudenken. Man merkt schnell, wie man den Anderen vermisst, wenn er mal nicht präsent ist. So kann man das gemeinsame Leben wieder schätzen.
Tags: ehe, probleme