• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Gravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Hochzeit wie im Film - Die Traumhochzeit planen

straende-zum-heiraten
© tpsdave / pixabay.com

Die eigene Hochzeit gehört zu den schönsten Momenten im Leben. Dementsprechend traumhaft sollen natürlich auch die Trauung und die anschließende Hochzeitsfeier ausfallen. Die Wünsche der Brautpaare gehen hierbei jedoch weit auseinander. Während manches Paar lieber in kleinem Kreis eine romantische Hochzeit feiert, wünscht sich ein anderes hingegen ein rauschendes Fest mit vielen Gästen. Filme wie etwa die Romantik-Komödie „27 Dresses“ oder „Der Vater der Braut“ wecken zudem bei vielen Paaren die Sehnsucht nach einer traumhaft schönen Hochzeit wie im Film. Doch eine Hochzeit nach Hollywood-Vorbild muss kein unerfüllter Wunsch bleiben, denn mit der richtigen Planung, kann jedes Paar eine filmreife Trauung in unvergesslicher Umgebung erleben.

Planung und Organisation – frühzeitig beginnen

Eines haben alle Hochzeitsfilme gemeinsam: Am Ende wird alles gut. Wer sich also eine Traumhochzeit wie im Film wünscht, muss nicht unbedingt nach Perfektion streben, sondern vielmehr auf die Details achten, welche die Hochzeit zu einem ganz besonderen Moment machen. Auch können sich Brautpaare von einem professionellen Hochzeitsfilmer begleiten lassen, der ein unvergessliches Video erstellt. Vor allem die kleinen Details, wie etwa der Blumenschmuck oder die Dekoration der Tafel, sorgen für ein abgerundetes Ergebnis, und bringen das Paar dem Wunsch nach einer Traumhochzeit näher.

Damit jedoch alle Details den individuellen Vorstellungen des zukünftigen Ehepaares entsprechen, sollte man schon mehrere Monate im Voraus mit der Planung und Organisation der Traumhochzeit beginnen. Auch wenn der Termin für die Hochzeit noch nicht feststeht, sollte sich das Paar dennoch bereits über die Art der Trauung und in welchem Rahmen diese stattfinden soll Gedanken machen. Idealerweise legt man auch schon zu Beginn der Planung fest, welches Budget für die Hochzeitsfeier zur Verfügung steht. So riskiert man nicht, dass die Traumhochzeit am Ende die finanziellen Reserven sprengt und man doch auf das eine oder andere Detail verzichten muss.

Im nächsten Schritt gilt es dann einen Hochzeitstermin zu finden, der zu den Vorstellungen der Traumhochzeit passt. Das bedeutet: Wem eine Hochzeit im Freien vorschwebt, der sollte dementsprechend einen Termin auswählen, an dem die Temperaturen eine derartige Hochzeitsfeier auch erlauben. Wenn der Hochzeitstermin feststeht, dann sollte zügig auch die Gästeliste geschrieben werden. Denn für die Buchung der Hochzeitslocation und des Caterings ist es entscheidend, dass man schon frühzeitig weiß, mit welcher Personenanzahl zu rechnen ist. Zusätzlich spielt die Anzahl der Gäste auch bei der Budgetplanung eine wichtige Rolle.

Damit die Traumlocation, ein wunderschöner Strand zum Beispiel, zum genannten Termin nicht schon ausgebucht ist, sollte man sich frühzeitig um die Reservierung kümmern. Wer sich noch nicht auf eine Location festgelegt hat, der sollte zudem so früh wie möglich verschiedene Angebote der infrage kommenden Örtlichkeiten einholen. Vor allem beliebte Locations sind häufig schon mehrere Monate im Voraus ausgebucht und auch Termine, die kurzfristig frei werden, sind heiß begehrt bei den Brautpaaren.

Erst, wenn der Hochzeitstermin steht, die Location gebucht ist und die Einladungskarten verschickt sind, sollte man sich den Details widmen. Dazu gehört zum Beispiel der Kauf der Brautmode, die Bestellung des Caterings und der Hochzeitstorte sowie die Auswahl des Blumenschmucks und der Dekoration. Gerade, wenn die Hochzeitsvorbereitungen in die letzte Phase gehen, ist die Gefahr groß, dass man etwas vergisst. Daher sollten alle geplanten Einzelheiten auf einer Liste notiert und abgehakt werden. So geht man sicher, dass die Traumhochzeit am Ende nicht zum Albtraum wird.

Hochzeitsplaner – so gelingt die Traumhochzeit garantiert

Wer auf Nummer sicher gehen möchte und zudem nur wenig Zeit für die Planung und Vorbereitung der eignen Traumhochzeit hat, der kann auch die Dienste eines Hochzeitsplaners in Anspruch nehmen. Je nach Leistung bieten Hochzeitsplaner einen Rundum-Service an, der von der Buchung der Location bis hin zur Auswahl des Blumenschmucks alles enthält, was man für eine echte Hollywood-Hochzeit benötigt. Zudem arbeiten die Hochzeitsplaner mit einem Netzwerk an Partnern zusammen und können dadurch auch ausgefallene Hochzeitswünsche erfüllen.