• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Gravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Hochzeits-Kosten

trauringe-mit-diamanten
© Eigenes Bild

Hochzeits-Kosten:Wer bezahlt die Hochzeit?

Auch über die Hochzeits-Kosten sollte man sprechen. Eine Hochzeit ist nicht ganz billig. Doch sparen möchten die meisten Paare nicht. Denn dieses Ereignis kommt nur einmal im Leben. Dennoch muss man sich die Hochzeitsfeier, die man sich wünscht, leisten können. Wir möchten in einer kleinen Serie über Finanzen rund um die Hochzeit sprechen. Infos und Tipps erwarten Sie.

Hochzeits-Kosten: Traditionell zahlen die Brauteltern

Eine Hochzeit wird traditionell von den Brauteltern bezahlt. Das war früher so, als es auch noch Dinge wie die Aussteuer gab. Doch die meisten Paare halten sich an diese Regel nicht mehr. Fragen Sie sich selbst, wie fair Sie die Tradition finden. Außerdem müssen die Brauteltern auch dazu bereit sein. Meistens werden in der heutigen Zeit die Hochzeitskosten anders getragen.

Brautpaare tragen die Hochzeits-Kosten heutzutage selbst

Denn nicht immer sind die Brauteltern dazu in der Lage. Auch möchten viele Paare lieber auf eigenen Beinen stehen. Früher heirateten Paare sehr jung. Oft war das Einkommen noch nicht ganz sicher und es gab noch kein Erspartes. Auch die Geschenke fielen nicht so üppig aus, wie das heute der Fall ist. Deswegen mussten hier die Eltern einspringen. Mittlerweile sieht das ganz anders aus. Die meisten Paare heiraten Ende 30. Bis dahin ist das Einkommen gesichert und die meisten Paare haben bereits etwas angespart. Die Hochzeit kann also ohne Probleme selbst gezahlt werden. In einer der nächsten Ratgeber-Beiträge geht es außerdem darum, wie man eine Hochzeit ohne viel Aufwand finanzieren kann und welche Hochzeitskosten zusammen kommen.

Hochzeits-Kosten: Geldgeschenke der Eltern

Doch keine Sorge, ganz ohne die Eltern muss so gut wie keine Hochzeit finanziert werden. Die meisten Eltern von Braut und Bräutigam freuen sich sehr über die Entscheidung, dass die Kinder die Trauringe tauschen und für immer zueinander "Ja" sagen möchten, dass Sie das Brautpaar gerne und nach Kräften unterstützen. Wie viel die Eltern zu den Hochzeitskosten beitragen, ist von Familie zu Familie unterschiedlich. Freuen Sie sich einfach darüber, wenn Ihre Eltern Ihnen helfen möchten.