Hochzeitsparty

Hochzeitsparty
Artikelbild ©
Artikelbewertung:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Sie wünschen sich für Ihre Trauung eine ausgelassene Hochzeitsparty? Ihre Hochzeit soll weder traditionell noch langweilig werden? Sie wollen einfach nur feiern und Spaß haben? Dann ist eine unkonventionelle Hochzeitsparty vielleicht genau das Richtige für Ihre Hochzeit?! Wie Sie eine Hochzeitsparty planen und was zu beachten ist, damit sich auch wirklich alle Gäste wohl fühlen, haben wir hier zusammengefasst. So feiern Sie ein richtig tolles Fest!

Hochzeitsparty – Was ist wichtig?

Damit die Hochzeitsfeier wirklich zu einer echten Party wird, braucht es Einiges an Vorbereitung. Zunächst vergessen Sie einmal alles, was Sie über die Vorbereitung und den Ablauf einer Hochzeitsfeier wissen. Denn traditionell soll Ihre Feier schließlich nicht werden. Es soll gefeiert werden und nicht zu förmlich zugehen.

Überblick über eine Hochzeitsparty

  • Die Einladung: Gestalten Sie die Einladung nicht zu förmlich. Verfassen Sie einen lockeren Text, so dass klar wird, dass Party und nicht Tradition im Mittelpunkt steht.

  • Der Dresscode: Geben Sie einen Dresscode an, so wissen Ihre Gäste, wie Sie sich kleiden sollen. Schließlich kann auch auf einer ausgelassenen Party Abendgarderobe erwünscht sein. Vielleicht wollen Sie es aber auch ganz leger.

    TRAURINGE GÜNSTIG ONLINE KAUFEN
    trauringe-online-kaufen
    Direkt vom Hersteller - Made in Germany!
  • Die Location: Suchen Sie eine Hochzeits-Location aus, in der Sie lange feiern können. Gerade eine Partyhochzeit sollte nicht schon um 1 Uhr enden, nur weil Sie den Raum verlassen müssen.

  • Die Hochzeitsdeko: Dekorieren Sie nicht zu glamourös. Beliebt ist eine Dekoration aus Luftballons. Vielleicht wollen Sie auch Party mit Mottohochzeit kombinieren. Bei einer Strandparty oder einer Oktoberfesthochzeit ist die Deko klar.

  • Das Hochzeitsmenü: Wenn Sie ausgelassen feiern wollen, passt ein strenges Menü nicht. Organisieren Sie lieber ein Buffet. So können Ihre Gäste den ganzen Abend über immer mal wieder etwas naschen.

  • Die Getränke: Ganz klar: Keine Party ohne Cocktails. Eine Bar und ein begabter Barmixer sollten da sein! Auch Wein, Sekt und Bier darf nicht fehlen. Bedenken Sie aber, dass trotz Partyhochzeit auch einige Gäste auf Alkohol verzichten müssen.

Wir wünschen Ihnen eine wunderschöne und ausgelassene Hochzeitsfeier!

Merken