• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Preisunterschied bei Trauringen

preisunterschied-bei-trauringen
© Eigenes Bild

Häufig werden wir gefragt, wie es zu so großen Preisunterschieden bei Trauringen kommt? Denn die Qualität unserer Ringe ist immer exzellent. Wir achten beim Einkauf der Rohstoffe auf zuverlässige Lieferanten, die nur hochwertige Edelmetalle und Diamanten liefern. Alle unsere Ringe werden in unserer Manufaktur in Lich hergestellt und sind demnach Made in Germany. Bei TraumTrauringe.de finden Brautpaare Trauringe ab einem Preis von 290 €. Nach oben hin ist alles möglich, da wir auch Sonderanfertigungen anbieten. Derzeit kostet das teuerste Eheringpaar in unserem Shop 5000 €. Wir weisen die Preise für die Trauringe immer als Paarpreis aus, da man Eheringe nur als Paar kauft.

Natürliche Preisunterschiede bei Eheringen

Um zu verstehen, warum es bei Eheringen so große Preisunterschiede geben kann, obwohl die Qualität immer stimmt, kann man sich anschauen, wie sich der Preis eines Schmuckstücks zusammensetzt. Folgende Faktoren sind für die Preisunterschiede verantwortlich:

  • Güte der Verarbeitung der Trauringe
  • Qualität der Rohstoffe
  • Wahl des Edelmetalls
  • Größe und Qualität der Diamanten
  • Aufwänd der Verzierungen/Handarbeit

Qualität des Goldes bei Eheringen

Bei der Qualität der Edelmetalle, wie Gold, Platin oder Silber machen wir keine Abstriche. Wir kaufen unser Gold zum größten Teil in der Goldstadt Pforzheim ein. So ist eine hohe Qualität sichergestellt. Um unseren Kunden eine große Auswahl anbieten zu können, überlassen wir Ihnen die Entscheidung, ob 333er, 585er oder 750er Gold verwendet werden soll.

merkmale-faktoren-fuer-preisunterschied

Bei sehr schmalen Ringen empfehlen wir, auf jeden Fall mindestens 585er Gold zu nehmen. Dieser Messwert gibt an, wie hoch der Anteil an Feingold in der Legierung ist. Je mehr reines Gold enthalten ist, desto teurer ist der Preis des Rings. Optisch kann man die Art der verwendeten Legierung kaum sehen.

Diamanten als Indikator für den Preis eines Traurings

Natürlich haben die Größe oder die Anzahl der Diamanten, die in einem Brautring eingesetzt sind, eine Auswirkung auf den Preis des Ringpaars. Hier kann es zu deutlichen Preisunterschieden bei Trauringen kommen, je nachdem ob man sich für einen Einkaräter oder einen Viertelkaräter entscheidet. Auch mehrere Diamanten können den Preis des Damenrings und somit des Ringpaars erhöhen. Es kommt aber auch auf die Qualität des Diamanten an. Diese wird durch einige Faktoren, wie u.a. die Reinheit, die Farbe, den Schliff und die Fluoreszenz, bestimmt.

Design und Verarbeitung bei Trauringen

Bei TraumTrauringe arbeiten ausschließlich erfahrene und professionelle Goldschmiede. Die Qualität der Verarbeitung ist erstklassig. Ein Preisunterschied bei Eheringen kann auch durch den Aufwand, der durch verschiedene Designs entsteht, kommen. Je mehr Fugen, Gravuren oder andere Verzierungen in einem Ehering sind, desto länger arbeitet ein Goldschmied an dem Schmuckstück.

Ähnliche Ratgeber

Heiraten ohne Ringe: Alternativen und Trauung

Trauringe sind das Symbol für die Ehe. Am Trauring erkennt man sofort, ob ein Paar verheiratet ist oder dieser Schritt noch aussteht. Auf der To-Do-Liste für die Hochzeitsplanung stehen bei vielen Paaren die Eheringe ganz weit oben. Besonders die Braut freut sich oft sehr darauf, die Ringe zu...

An welcher Hand trägt man den Ehering?

Damit bei Ihrer Trauung wirklich nichts schief geht, haben wir heute einen Tipp für Sie, der nicht wenigen Brautpaaren bei der Hochzeitszeremonie gefehlt hat. Denn wer weiß schon wirklich zielsicher, an welcher Hand der Trauring angesteckt werden soll? Mal ganz ehrlich – hätten Sie das auf...