• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Gravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Ringe aus Roségold

Trauringe-aus-Ros-goldHP6zBr88IVzBr
© Eigenes Bild

Ringe aus Roségold sind ein echter Augenschmaus. Denn Roségold hebt sich optisch noch einmal vom herkömmlichen Rotgold ab. Auch Rotgold-Ringe sind eher selten und daher besonders beliebt bei Paaren, die keine klassischen Trauringe haben möchten. Roségold allerdings wirkt so edel und dezent, dass es perfekt ist, für jegliche Art von außergewöhnlichem Schmuck.

Ringe aus Roségold – Klassisch, zeitlos, glamourös

Alles ist mit dieser Goldlegierung möglich. Roségold schimmert rötlich, bleibt dabei aber dezent und lässt noch einen silbrigen Schimmer erahnen. Das macht diese Goldlegierung perfekt für ganz unterschiedliche Ringdesigns. Zeitlose Ringe werden durch die Verwendung des roséfarbenen Goldes einzigartig. Klassische Designs werden modern und zeigen, dass klassisches Aussehen durchaus mit etwas Neuem vereint werden kann. Obwohl die leicht rote Goldlegierung recht dezent aussieht, können auffallende Trauringe damit hergestellt werden. Denn Roségold harmoniert wunderschön mit Brillanten, deren Funkeln in dem zarten Farbton toll zur Geltung kommt.

Ringe aus Roségold – Die Goldlegierung

Roségold wird, ähnlich wie Rotgold, aus einer Mischung aus reinem Gold, Kupfer und Silber bzw. Palladium hergestellt. Je größer der Anteil an Silber oder Palladium ist, desto zarter wird der Rotton. Das schafft dann den feinen Unterschied zwischen klassischem Rotgold und dem Rosé. Gut harmoniert diese Legierung mit Weißgold, das ebenfalls recht zart und dezent erscheint. In Kombination mit Gelbgold sieht man das zarte Rotgold kaum. Zweifarbige Trauringe sind einfach im Trend. Da bietet Roségold eine tolle Alternative zu den anderen drei Goldlegierungen.

Ringe aus Roségold – Welcher Schmuck passt dazu

Das schöne an Eheringen aus dieser Goldlegierung ist, dass sehr viel anderer Schmuck dazu passt. Es kommt dabei weniger auf den Farbton des Rings als auf den Stil des Schmuckstücks an. Ein zeitloser Ehering aus roséfarbenem Gold passt zu so gut wie jedem anderen Schmuck – ganz egal, ob er glamourös ist oder dezent. Roségold lässt sich einfach gut mit jedem anderen Farbton kombinieren. Er passt sich sozusagen an.

Tags: ringe, rosegold