• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Lasergravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Ringe aus Wolfram als Eheringe

ringe-aus-wolfram
© Eigenes Bild

Ringe aus Wolfram als Eheringe sind eine neue Kreation in der Schmuckbranche. Lange wurde Wolfram nicht zur Schmuckherstellung verwendet. Das Edelmetall mit seinen vielen positiven Eigenschaften ist allerdings in jedem Alltag omnipräsent. So wird es für Drähte, Kabeldrähte oder in Geräten verwendet,,die jeder in seinem Alltag benutzt. Die medizinische und die technische Industrie wäre ohne Wolfram kaum denkbar. Warum also dieses schöne Metall nicht auch für etwas Schönes verwenden? Schmuck kann nicht individuell genug sein.

Die Vor- und Nachteile von Ringen aus Wolfram

Ringe aus Wolfram als Eheringe zu gestalten ist eine wunderschöne Idee. Denn das Metall fällt zuerst durch seinen wunderschönen Schimmer auf. Silbrig-weiß  ist Wolfram, dazu kommt ein edler Glanz, den so kaum ein anderes Metall aufweist. Für die Schmuckherstellung eignet sich das Metall zusätzlich wegen seiner positiven Eigenschaften. Nachteile gibt es für Wolframringe kaum.

Die Vorteile von Ringen aus Wolfram als Trauringe im Überblick:

  • Wolfram wirkt durch sein Aussehen schlicht und elegant zugleich. Das gefällt modernen Brautpaaren oft sehr gut.
  • Ringe aus Wolfram haben eine sehr lange Lebensdauer, da das Metall besonders hart ist. Somit ist es sehr robust.
  • Ringe aus Wolfram können mit einem farbigen Besatz verziert werden. Das wirkt besonders individuell.
  • Auch Ornamente und Fugen sind bei einem solchen Ehering möglich.
  • Lasergravuren werden bei Ringen aus Wolfram, die als Eheringe fungieren, gerne eingesetzt.

Eheringe aus Wolfram mit Indivualitätsfaktor

Brautpaare lieben Ringe fürs Leben, die individuell sind. Da können Wolframringe eine gute Option sein. Denn dieses Metall sieht man nur sehr selten als Schmuck. Allein das macht die Eheringe schon besonders. Dazu kommt, dass man Wolfram auch als Laie sehr gut von anderen Edelmetallen unterscheiden kann. Der Glanz ist unvergleichlich. Viel polieren ist nicht nötig. Gerne wird Wolfram auch mit Carbon zu einem zweifarbigen Ring verarbeitet. Das schafft einen tollen Kontrast. Fräsen und verzieren ist mit diesem Edelmetall genauso möglich, wie das bei Silber oder Gold der Fall ist. Gravuren gehören zu einem Ehering dazu. Mit Fugen oder eingelaserten Ornamenten kann man einen sehr individuellen Ring schaffen. Moderne Brautpaare kommen oft mit ausgefallenen Ideen zu uns. Natürlich sind dann auch Sonderanfertigungen möglich.

Ringe aus Wolfram sind robust

Wolfram ist ein sehr hartes Metall. Daher werden die Eheringe sicherlich ein ganzes Leben lang wunderschön aussehen. Das Metall ist so hart, dass es kaum möglich ist, zu verkratzen. Langes polieren ist nicht nötig, damit der Ring aus Wolfram glänzt. Auch brauchen diese Trauringe nicht viel Pflege. Wolfram ist schwerer als Silber. Das schafft für die Trauringe eine tolle Haptik. Ein schwerer Ring wirkt allein wegen seines Gewichts schon wertvoll und edel.