• Echtheitszertifikat
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Kostenlose Gravur
  • Kostenloser Versand
  • Made in Germany
  • Lebenslange Garantie
Filter schließen
Filtern nach:

Trennung auf Probe

hochzeitsfeier-mit-der-lieblingsfarbe_1
© Wokandapix, Pixabay.com

Mit einer Trennung auf Probe fangen viele endgültigen Trennungen bzw. Scheidungen an. Doch eine Trennung auf Probe muss nicht zwangsläufig bedeuten, dass die Beziehung zu Ende ist. Ein bisschen Abstand kann oft hilfreich sein – vor allem, wenn beide Ehepartner die Beziehung eigentlich nicht aufgeben möchten. Nutzen Sie eine kurzfristige Trennung als Chance für Ihre Beziehung. Wir haben ein paar Tipps dazu, wie es gelingen kann, eine Beziehung, die in der Krise steckt, doch noch zu retten.

Gründe für eine Trennung auf Probe

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, warum ein Ehepaar beschließt, erst einmal eine kleine Auszeit von der Beziehung zu machen. Bei manchen Paaren ist einfach der Alltag zu belastend. Die Luft ist raus und man erinnert sich kaum noch an die schöne Zeit am Anfang der Beziehung. Da kann eine Auszeit Wunder tun. Denn so merken viele Menschen erst richtig, was Sie an Ihrem Partner haben und lieben. Schließlich gab es ja mal sehr viele gute Gründe, warum sich das Paar für eine Hochzeit entschieden hat. Auch ein Seitensprung kann manchmal der Auslöser sein, dass zwei Menschen, für eine gewisse Zeit etwas Abstand von einander wollen. So kann sich jeder über seine Gefühle klar werden.

Trennung auf Probe – Zeit für klare Gedanken

Damit eine Trennung auf Probe, nicht das endgültige Aus für eine Beziehung bedeutet, sollte sich das Paar vorab gut aussprechen. Nur wenn Sie ehrlich zueinander sind, kann es langfristig wieder als Paar funktionieren. Machen Sie sich klar, was Sie sich von der Auszeit erhoffen. Und nehmen Sie sich Zeit. Unter Druck kann man nicht nachdenken. Sinnvoll ist es auch, zu vereinbaren, dass man während der Auszeit auf Probe keine andern Partner in sein Leben lässt. Die Zeit soll wirklich dazu dienen, nachzudenken. Zusätzlich den Partner eifersüchtig zu machen, ist in der Regel nicht zielführend und schafft immer mehr Distanz zwischen den Ehepartnern.

Trennung auf Probe – Kontakt halten

Halten Sie den Kontakt zu einander, so wie es für Sie passt. Manche Paare merken ganz schnell, dass Sie den Anderen vermissen. Bei anderen Beziehungen dauert es einige Zeit lang, bis man sich bewusst wird, dass etwas fehlt. Drängen Sie den Anderen nicht und geben Sie auch sich genug Zeit, um sich über Ihre Gefühle klar zu werden. Wenn Sie Lust haben, können Sie natürlich auch etwas zusammen unternehmen. Sprechen Sie über Ihre Gefühle und bleiben Sie ehrlich. So kann eine Trennung auf Probe letztendlich ein happy End nach sich ziehen.