Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 3
1 von 3

Verlobungsringe aus Rotgold

Verlobungsringe aus Rotgold sind im Kommen. Bei TraumTrauringe.de haben wir diese Schmuckstücke ganz neu im Angebot. Rotgold ist eine wunderschöne Goldlegierung, die man bereits von Trauringen kennt. Bei Verlobungsringen bleiben die meisten Paare noch ganz klassisch. Auch auch hier ist es schick, ausgefallen zu sein. Rotgold bietet die Chance dazu. Dabei können die Designs der Verlobungsringe ganz klassisch sein. Besonders sind Sie mit dem rötlichen Schimmer trotzdem.

Verlobungsringe aus Rotgold - Unsere Auswahl

verlobungsringe-rotgoldGeschmäcker sind verschieden. Die Einen mögen es klassisch, die Anderen wollen es ausgefallen. Manche Paare können sich nicht entscheiden, ob die Verlobungsringe zeitlos oder besser ganz modern sein sollen. Wie lange kann man einen trendigen Verlobungsring aus Rotgold tragen? Wird er irgendwann altmodisch? Meistens kaufen Männer den Verlobungsring als Geschenk, wenn sie den Heiratsantrag planen. Viele von Ihnen haben nicht viel Erfahrung beim Kauf von Schmuck, was die Sache nicht unbedingt einfacher macht. Daher hier ein paar Tipps: Schauen Sie sich den Schmuck Ihrer Liebsten gut und aufmerksam an. Trägt sie eher Klassiker, die wenig auffallen und einfach nur gut aussehen? Oder ist sie der extrovertierte Typ, der gerne auffällt und einfach gerne im Mittelpunkt steht? Das merkt man dann sicherlich auch an ihren Accessoires wie dem Schmuck. Wenn Sie gerne auffällt aber nicht zu sehr, ist ein Verlobungsring aus Rotgold, der in einem eher schlichten Design gehalten ist, vielleicht genau das Richtige. Ansonsten haben wir auch wunderschöne aufwendige Verlobungsringe aus Gelbgold in unserem Sortiment. Fällt die Wahl auf Rotgold, ist schon mal klar, dass sie beide es gerne individuell mögen.

Verlobungsringe aus Rotgold – Die Legierung

Rotgold ist eine Legierung aus reinem Gold und Kupfer, dass für den rötlichen Farbton sorgt. Je nach Mischungsverhältnis der Legierung kann man den Farbton des Rotgolds variieren. Man findet ganz zartes Rotgold, das eher an Rosé erinnert, bis hin zu grünlich schimmerndem Rotgold. Da reines Gold für die Herstellung von Schmuck nicht geeignet ist, ist jeder Ring aus Gold aus einer Legierung hergestellt. Man unterscheidet zwischen 333er, 585er und 750er Goldlegierungen. Je mehr reines Gold in der Legierung enthalten ist, desto teurer ist der jeweilige Ring.

Verlobungsringe aus Rotgold – Auf das Design kommt es an

Nicht nur das Material, aus dem ein Ring ist, entscheidet darüber, ob er glamourös, schlicht, zeitlos oder auffallend ist. Auch das Design ist maßgeblich an seinem Aussehen und an seiner Wirkung beteiligt. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Edelmetalle und Schmucksteine. Ein wunderschönes Aussehen der Verlobungsringe sind uns wichtig - das erwarten unsere Kunden von uns. Mit dem Design eines Schmuckstücks wird festgelegt, wie es wirkt. Ist der Ring modern, ist er zeitlos? Je mehr Verzierungen und Applikationen ein Verlobungsring aufweist, desto glamouröser wirkt er. All das ist unabhängig von der verwendeten Legierung. Bei Verlobungsringen aus Rotgold kann man besonders viel über die Fassung des Brillanten machen. Die Fassung setzt den Stein in Szene. Das kann dezent passieren oder glamourös. TraumTrauringe.de ist stolz auf die breite Auswahl an ganz unterschiedlichen Designs. Umschauen lohnt sich auf jeden Fall.

Verlobungsringe aus Rotgold – Aber bitte mit Stein

Schmucksteine sind mittlerweile bei Damenringen Standard. Man findet kaum noch einen Trauring ohne eingefassten Brillant. Das war vor einigen Jahren noch nicht so. Bei Verlobungsringen ist ein Brillant oder ein anderer hochwertiger Schmuckstein allerdings schon immer bindet. Beliebt sind außer dem Brillanten noch der Saphir, der Rubin oder der Smaragd. Klassische Verlobungsringe aus Rotgold tragen den Schmuckstein aufgesetzt. Auch eine Spangenfassung hat sich mittlerweile etabliert. Diese wirkt etwas dezenter.

Das macht Verlobungsringe aus Rotgold so besonders

  • Verlobungsringe aus Rotgold fallen auf.
  • Rotgold ist eine hochwertige Goldlegierung, die einen Verlobungsring wertvoll macht – sowohl in finanzieller als auch in ideeller Hinsicht.
  • Verlobungsringe aus Rotgold liegen im Trend.
  • Ringe aus Rotgold können ganz schlicht und zeitlos gestaltet sein und sind doch nicht alltäglich.
  • Brillanten wirken in Verlobungsringen aus Rotgold besonders gut, weil Sie einen wunderschönen Kontrast herstellen.

Verlobungsringe aus Rotgold – Matt oder glänzend?

Eine wichtige Entscheidung bei der Auswahl des Verlobungsrings ist auch, ob der Ring glänzen soll oder lieber mattiert sein soll. Beides liegt im Trend und hat seine schöne Seiten. Bei Trauringen, besonders bei zweifarbigen Eheringen, wird beim Design oft mit mattierten und glänzenden Flächen gespielt. So kann der Ring z.B. auf Hochglanz poliert werden. Eine Mattfuge schafft dann Abwechslung im Aussehen. Andersherum geht es natürlich auch. So werden gern Glanzfugen in mattierte Eheringe eingefügt. Bei Verlobungsringen steht in der Regel der Brillant im Vordergrund. Dennoch haben Sie die Wahl zwischen einem mattierten oder einem auf Hochglanz polierten Ring. Erlaubt ist was gefällt. Matte Verlobungsringe wirken sehr modern und cool. Das gefällt jüngeren Frauen oft sehr gut. Auch bei zeitlosen Designs wirkt ein matter Ring oft sehr gut. Er bringt Abwechslung und lässt den Ring auffallend wirken. Viele Frauen lieben es aber glänzend und funkelnd. Dann sind klassische Verlobungsringe, die auf Hochglanz poliert sind, mit einem wunderschön funkelnden Brillanten die beste Wahl. Sie kennen Ihre Liebste am besten.

Verlobungsringe aus Rotgold sind im Kommen. Bei TraumTrauringe.de haben wir diese Schmuckstücke ganz neu im Angebot. Rotgold ist eine wunderschöne Goldlegierung, die man bereits von Trauringen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Verlobungsringe aus Rotgold

Verlobungsringe aus Rotgold sind im Kommen. Bei TraumTrauringe.de haben wir diese Schmuckstücke ganz neu im Angebot. Rotgold ist eine wunderschöne Goldlegierung, die man bereits von Trauringen kennt. Bei Verlobungsringen bleiben die meisten Paare noch ganz klassisch. Auch auch hier ist es schick, ausgefallen zu sein. Rotgold bietet die Chance dazu. Dabei können die Designs der Verlobungsringe ganz klassisch sein. Besonders sind Sie mit dem rötlichen Schimmer trotzdem.

Verlobungsringe aus Rotgold - Unsere Auswahl

verlobungsringe-rotgoldGeschmäcker sind verschieden. Die Einen mögen es klassisch, die Anderen wollen es ausgefallen. Manche Paare können sich nicht entscheiden, ob die Verlobungsringe zeitlos oder besser ganz modern sein sollen. Wie lange kann man einen trendigen Verlobungsring aus Rotgold tragen? Wird er irgendwann altmodisch? Meistens kaufen Männer den Verlobungsring als Geschenk, wenn sie den Heiratsantrag planen. Viele von Ihnen haben nicht viel Erfahrung beim Kauf von Schmuck, was die Sache nicht unbedingt einfacher macht. Daher hier ein paar Tipps: Schauen Sie sich den Schmuck Ihrer Liebsten gut und aufmerksam an. Trägt sie eher Klassiker, die wenig auffallen und einfach nur gut aussehen? Oder ist sie der extrovertierte Typ, der gerne auffällt und einfach gerne im Mittelpunkt steht? Das merkt man dann sicherlich auch an ihren Accessoires wie dem Schmuck. Wenn Sie gerne auffällt aber nicht zu sehr, ist ein Verlobungsring aus Rotgold, der in einem eher schlichten Design gehalten ist, vielleicht genau das Richtige. Ansonsten haben wir auch wunderschöne aufwendige Verlobungsringe aus Gelbgold in unserem Sortiment. Fällt die Wahl auf Rotgold, ist schon mal klar, dass sie beide es gerne individuell mögen.

Verlobungsringe aus Rotgold – Die Legierung

Rotgold ist eine Legierung aus reinem Gold und Kupfer, dass für den rötlichen Farbton sorgt. Je nach Mischungsverhältnis der Legierung kann man den Farbton des Rotgolds variieren. Man findet ganz zartes Rotgold, das eher an Rosé erinnert, bis hin zu grünlich schimmerndem Rotgold. Da reines Gold für die Herstellung von Schmuck nicht geeignet ist, ist jeder Ring aus Gold aus einer Legierung hergestellt. Man unterscheidet zwischen 333er, 585er und 750er Goldlegierungen. Je mehr reines Gold in der Legierung enthalten ist, desto teurer ist der jeweilige Ring.

Verlobungsringe aus Rotgold – Auf das Design kommt es an

Nicht nur das Material, aus dem ein Ring ist, entscheidet darüber, ob er glamourös, schlicht, zeitlos oder auffallend ist. Auch das Design ist maßgeblich an seinem Aussehen und an seiner Wirkung beteiligt. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Edelmetalle und Schmucksteine. Ein wunderschönes Aussehen der Verlobungsringe sind uns wichtig - das erwarten unsere Kunden von uns. Mit dem Design eines Schmuckstücks wird festgelegt, wie es wirkt. Ist der Ring modern, ist er zeitlos? Je mehr Verzierungen und Applikationen ein Verlobungsring aufweist, desto glamouröser wirkt er. All das ist unabhängig von der verwendeten Legierung. Bei Verlobungsringen aus Rotgold kann man besonders viel über die Fassung des Brillanten machen. Die Fassung setzt den Stein in Szene. Das kann dezent passieren oder glamourös. TraumTrauringe.de ist stolz auf die breite Auswahl an ganz unterschiedlichen Designs. Umschauen lohnt sich auf jeden Fall.

Verlobungsringe aus Rotgold – Aber bitte mit Stein

Schmucksteine sind mittlerweile bei Damenringen Standard. Man findet kaum noch einen Trauring ohne eingefassten Brillant. Das war vor einigen Jahren noch nicht so. Bei Verlobungsringen ist ein Brillant oder ein anderer hochwertiger Schmuckstein allerdings schon immer bindet. Beliebt sind außer dem Brillanten noch der Saphir, der Rubin oder der Smaragd. Klassische Verlobungsringe aus Rotgold tragen den Schmuckstein aufgesetzt. Auch eine Spangenfassung hat sich mittlerweile etabliert. Diese wirkt etwas dezenter.

Das macht Verlobungsringe aus Rotgold so besonders

  • Verlobungsringe aus Rotgold fallen auf.
  • Rotgold ist eine hochwertige Goldlegierung, die einen Verlobungsring wertvoll macht – sowohl in finanzieller als auch in ideeller Hinsicht.
  • Verlobungsringe aus Rotgold liegen im Trend.
  • Ringe aus Rotgold können ganz schlicht und zeitlos gestaltet sein und sind doch nicht alltäglich.
  • Brillanten wirken in Verlobungsringen aus Rotgold besonders gut, weil Sie einen wunderschönen Kontrast herstellen.

Verlobungsringe aus Rotgold – Matt oder glänzend?

Eine wichtige Entscheidung bei der Auswahl des Verlobungsrings ist auch, ob der Ring glänzen soll oder lieber mattiert sein soll. Beides liegt im Trend und hat seine schöne Seiten. Bei Trauringen, besonders bei zweifarbigen Eheringen, wird beim Design oft mit mattierten und glänzenden Flächen gespielt. So kann der Ring z.B. auf Hochglanz poliert werden. Eine Mattfuge schafft dann Abwechslung im Aussehen. Andersherum geht es natürlich auch. So werden gern Glanzfugen in mattierte Eheringe eingefügt. Bei Verlobungsringen steht in der Regel der Brillant im Vordergrund. Dennoch haben Sie die Wahl zwischen einem mattierten oder einem auf Hochglanz polierten Ring. Erlaubt ist was gefällt. Matte Verlobungsringe wirken sehr modern und cool. Das gefällt jüngeren Frauen oft sehr gut. Auch bei zeitlosen Designs wirkt ein matter Ring oft sehr gut. Er bringt Abwechslung und lässt den Ring auffallend wirken. Viele Frauen lieben es aber glänzend und funkelnd. Dann sind klassische Verlobungsringe, die auf Hochglanz poliert sind, mit einem wunderschön funkelnden Brillanten die beste Wahl. Sie kennen Ihre Liebste am besten.

Zuletzt angesehen